Dorothea Nennewitz

 

Dorothea Nennewitz Geboren wurde ich im Jahr 1964 und aufgewachsen bin ich in einer Großfamilie auf einem Bauernhof im Werratal.

Mit Landwirtschaft fing mein Berufsleben an: Landwirtin und Dipl. Ing. Agrarwirtschaft und 18 Jahre Tätigkeit als Redakteurin für verschiedene landwirtschaftliche Fachzeitschriften des Landwirtschaftsverlages Münster-Hiltrup.

2003 bis 2004: Fortbildung Naturpädagogik an der Naturschule Freiburg,
2007 bis 2008: Fortbildung "Erzählkunst" bei Jana Raile am Stephansstift Hannover
2013 bis Juni 2014: 18monatiger Zertifikatskurs an der Universität der Künste in Berlin „Künstlerisches Erzählen – Storytelling in Art and Education“, Abschluss mit Hochschulzertifikat.

Seit 2011 bin ich freiberuflich als Erzählerin, Naturpädagogin und in der Erwachsenenbildung tätig. Neben vielen Auftritten als Erzählkünstlerin auf öffentlichen Kulturveranstaltungen - großen und kleinen Bühnen, oder bei privaten Veranstaltungen - draußen oder drinnen - zeigen meine Arbeitsorte eine große Vielfalt:

  • 2018: August bis Dezember: Umsetzung des Projektes DiMiDo für die Diakonie im Braunschweiger Land gGmbH Helmstedt an den Grundschulen Pestalozzistraße und Friedrichstraße sowie den Kindergärten St. Thomas und St. Marienberg in Helmstedt. DiMiDo ist ein Projekt zur Sprachförderung von Kindern mit Migrationsgeschichte mit Hilfe des Erzählens von Geschichten.

  • 2018: Konzeption, Finanzmittelakquise und Durchführung von
    "WortWelten - 2. Festival der Erzählkunst im Braunschweiger Land" in Königsutter, Kreuzganghof des Kaiserdomes

  • 2017: Konzeption, Finanzmittelakquise und Durchführung von
    "WortWelten treffen LebensWelten - Erzählfest auf dem Bioland-Hof Werragut" (www.wortwelten-online.de).

  • 2017/2018: Konzeption und Finanzmittelakquise für "Fortbildung zum Gästeführer, zur Gästeführerin und Geoguide in der LEADER-Region Grünes Band im Landkreis Helmstedt".
    Leitung und Moderation des 10monatigen berufsbegleitenden Kurses.

  • 2016: Konzeption, Finanzmittelakquise und Durchführung von
    "WortWelten - 1. Festival der Erzählkunst im Braunschweiger Land"

  • Seit 2015: Dozentin bei verschiedenen Trägern und Anbietern der Erwachsenenbildung, z.B.: Ländliche Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V., Volkshochschule Braunschweig, Volkshochschule Wolfsburg, Internationales Haus Sonnenberg, St. Andreasberg, Haus der Familie, Braunschweig, Waldwerk e.V., Erzählwerkstatt Braunschweig e.V.

  • seit 2015: "Springerkraft" im Waldkindergarten Schöppenstedt.

  • 2015 - 2017: Mit dem Projekt "Erzählwerkstatt - Entdeckungsreisen mit Geschichten" gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des bundesweiten Programmes "Kultur macht stark".

  • Seit 2008: Erzählpädagogische Projekte an verschiedenen Grundschulen: Grundschule Schöningen, Grundschule Pestalozzistraße, Helmstedt, Grundschule Königslutter, DRK-Hort an der Grundschule Lessingstraße, Helmstedt

  • Seit 2005: Naturpädagogische Führungen für Freilicht- und Erlebnismuseum Ostfalen (FEMO) sowie Geopark Harz/Braunschweiger Land/Ostfalen).


2011 habe ich den Verein „erzählenswert“ e.V., Verein zur Förderung der Erzählkunst, gegründet und bin auch dessen 1. Vorsitzende. Über den Verein bemühe ich mich immer wieder, Fördergelder für Erzählprojekte einzuwerben.

Von November 2011 bis September 2016 war ich Mitglied im Stadtrat der Stadt Schöningen.

Ich bin verheiratet und lebe mit Mann, drei Kindern und allerlei Getier im Braunschweiger Land.

Dorothea Nennewitz | Erzählkunst/Naturpädagogik | Am Barberg 5 | 38364 Schöningen-Esbeck | 05352.907916